Splice-Klebebänder für abweisende/silikonisierte Oberflächen für Anwender in der Papier- und Folienindustrie

Silikonisierte (antiadhäsive) Oberflächen miteinander verkleben

In der Papier- und Folienindustrie kommt es immer wieder darauf an, Rollenware endlos zu machen. Diese Klebebänder zum Endlosmachen werden auch "Spleiß Klebeband", Ansatzband oder "Splice Klebeband" genannt. Für einfach Aufgaben reichen meist Kautschuk- oder Akrylatkleber beschichtete Klebebänder.

Doch silikonisierte Folien oder Silikonpapier lassen sich damit nicht spleißen. Die oben genannten Kleber haften einfach nicht ausreichend auf diesen Oberflächen.
Dagegen eignen sich ideal die Klebebänder CMC 10730, CMC 10976, CMC 10623 und das Standard-Spliceklebeband CMC 10617, um silikonisierte Oberflächen zu verkleben. Der bei diesen Klebebändern verwendete Polysiloxankleber haften ausgezeichnet auf Silikonisierungen - für belastbarere Splicestellen.

Anwendbar für Quersplice, Spitzenverklebung, überlappende und gestossene Splice und die Rollenend- und anfangsverklebung.

Infoblatt zum Downloaden

Anwendungen SpliceartCMC-TypBasismaterialFarbeDicke ohne/ mit KleberKleberEigenschaften

 

CMC 10617

 

 

 




 

Polyester

rot grün blau trans.  

 

 




 

0,023mm/ 0,068mm  

PS/Misch

 

 

 

 



 

Gute Haftung auf silikonisierten Materialien, daher ideal zum "Endlosmachen" von z.B. silikonisierten Folien/Papieren geeignet. Splicen von Folien und Papieren bei der Verarbeitung. Zur Endverklebung von Folienrollen.

 

CMC 10623

Polyester

transp.

0,023mm/
0,060mm

PS

CMC 10623 speziell für silikonisierte Oberflächen. Sehr gute Wärmestandfestigkeit!  (Wärmebehandlung in Beschichtungsanlagen)

 

CMC 30823

Polyester

trans.

0,023/ 0,065

PS 

Gute Haftung auf silikonisierten Oberflächen, Rückseite des Klebebandes silikonisiert! Durch rückseitige Silikonisierung der verwendeten Folie bleibt auch am Splice die abweisende Eigenschaft erhalten.

 

CMC 10730

Polyester

trans.

0,023mm/ 0,110mm

PS

Doppelseitig haftende Folie für silikonisierte Folien / Papiere. Splicen von Folien und Papieren bei der Verarbeitung. Zur Endverklebung von Folienrollen; Schutzabdeckung aus gekreppter Folie  
CMC 10430, ähnlich CMC 10730, jedoch glatte PET-Folie als Schutzabdeckung des Klebers und nur 0,125 µm Gesamtstärke

CMC 12100

Poylester

trans.

0,050mm/ 0,150mm

AC/PS

CMC 12100 bietet einen auch auf nieder-energetischen Oberflächen permanent haftenden Acrylatkleber auf der dem Kern zugewandten Seite.
Die andere Seite des doppelseitigen Klebebandes ist mit einem Polysiloxan-Kleber beschichtet. Dieser Kleber haftet auf nahezu jeder Oberfläche - insbesondere auch auf silikonisierten Papieren und Folien. Somit können auch damit abgedeckte Produkte zuverlässig an der Kernhülse befestigt werden.

CMC 10976

Polyester

grün

0,050mm/ 0,150mm

AC/PS

Das Rollenabschluss-Klebeband CMC 10976 haftet gut auf silikonisierten Papieren, wie sie für z.B. doppelseitig klebende Produkte verwendet werden. Die andere Seite des Klebebandträgers (Polyesterfolie) ist mit einem Acrylatkleber beschichtet, der sich leicht vom Träger löst.


Kleber: PS = Polysiloxan

Alle angebotenen Klebebänder zeichnen sich durch eine exzellente Haftung auf Silikonoberflächen und eine leichte Verarbeitbarkeit aus. Standardbreiten sind 38mm und 50mm, Rollenlänge 66m (CMC 10730: 33m). Andere Maße auf Anfrage.

 

 

Technische Beratung:

Gerald Friederici, Tel. 06233/872-356, E-Mail: friederici (at) cmc.de

 

Die vorstehenden Informationen sowie unsere anwendungstechnische Beratung in Wort, Schrift und durch Versuche erfolgen nach bestem Wissen, gelten jedoch nur als unverbindliche Hinweise. Die Beratung befreit Sie nicht von einer eigenen Prüfung unserer aktuellen Beratungshinweise - insbesondere unserer Datenblätter und technischen Informationen - sowie unserer Produkte im Hinblick auf ihre Eignung für die beabsichtigten Verfahren und Zwecke.

deutsch
englisch