Die Produktionsgesellschaft COLORIT GmbH, heutige CMC Klebetechnik GmbH

Zum 01.01.2016 wurden innerhalb der CMC Gruppe die zwei Gesellschaften Colorit GmbH und CMC Klebetechnik GmbH fusionieren (Verschmelzung im Wege der Gesamtrechtsnachfolge). Aus Colorit GmbH wurde damit CMC Klebetechnik GmbH.

Die ehemalige COLORIT GmbH und heutige CMC Klebetechnik in Frankenthal, ursprünglich Hersteller von Kohlepapier, ist heute ein modern ausgestatteter Beschichtungsbetrieb für hochwertige technische Folien. Hochflexible Beschichtungsanlagen erlauben wirtschaftliche Beschichtungen ab 1.000m² bis mehrere 100.000m² bei Auftragsstärken von 6µm bis 100µm (1000µm). Hinzu kommt eine eigene Entwicklungsabteilung und das Produkt-KnowHow der gesamte CMC-Gruppe, wenn es um kundenspezifische Beschichtungslösungen geht.
.

Als Entwicklungspartner stellt die (COLORIT) CMC Klebetechnik auch ihren Lieferanten die jahrelange Erfahrung in Produktion und Entwicklung von Funktionsbeschichtungen zur Verfügung.


Einkaufsabteilung der CMC Klebetechnik

Einkaufsleiterin

Beatrice Thomas
Tel.: 06233/872-311
Mail: thomas (at) cmc.de

 

Einkaufsassistenz

Jenny Schwarz
Tel.: 06233/872-310
schwarz (at) cmc.de

Eigene Entwicklung - Flexible Anpassung

In unserer Entwicklungs- und Qualitätssicherungsabteilung arbeiten fünf qualifizierte Mitarbeiter für Sie.

Entwickungsabteilung der CMC Klebetechnik

Dipl. Ing. (FH) Chem.
Michael Renken, MSc
Tel.: 06233/872-320
Mail: renken (at) cmc.de

 

 

Dipl. Ing. (FH) Chem.
Stefan Altenschmidt, MSc
Tel.: 06233/872-325
Mail: altenschmidt (at) cmc.de

Staatl. gepr. Techniker
Chemietechnik
Marco Valceschini
Tel.: 06233/872-367
Mail: valceschini (at) cmc.de

Das moderne Labor verfügt über umfangreiche Möglichkeiten zur Anpassung von Folien/Beschichtungskombinationen, aber auch zur Messung unterschiedlichster Materialeigenschaften. Wir unterstützen unsere Kunden (Lieferanten) bei der Auswahl der richtigen Ausgangsprodukte und helfen bei der Umsetzung der Anforderungen.

Zu den Meßmöglichkeiten gehören u.a.:

  • Dickenmessung per Messtaster bis zu 4µm Stärke
  • Ph-Messung von PH 0 ? 14
  • Klebkraft- Reißfestigkeits- und Dehnungsmessung mit Instron ? Universalzugprüfmaschinen
  • Elektrostatische Aufladung mit Elektrofeldmeter bis 5kV/cm
  • Längen/Breitenmessungen mit Lupen-Präzisionslinealen (z.B. Schrumpf)
  • Prüftinten für Oberflächenspannungsbestimmung
  • Brenntest-Kammern für horizontale und vertikale Brennbarkeitsuntersuchungen (z.B. UL94, IEC 60454, FMVSS 302, DIN 75200 etc.)
  • Hochspannungsgenerator mit programmierbaren Testverläufen für z.B. die Bestimmung der Durchschlagsspannung
  • Messgerät zur Bestimmung der Restflüchte
  • Klimaschrank für Temperaturen von -60°C bis 180°C sowie Luftfeuchtigkeit von 0% bis 99%
  • Viskosimeter zur Bestimmung der Viskosität
  • Widerstandsmessgerät zur Bestimmung der Leitfähigkeit elektrisch leitender Kleber
  • Mikroskop mit digitalem Kameraaufsatz für Oberflächenuntersuchungen
  • Verschiedene Präzisionswaagen
  • ...und einiges mehr
Messung der Schichtstärke der Beschichtung - Teil der ISO 9001 entsprechenden Qualitätssicherung bei CMC Klebetechnik GmbH

Alle Messungen werden in Anlehnung an internationale Standards wie IEC, ASTM, FINAT, MIL, EN oder ähnliche anerkannte und branchentypische Standards durchgeführt. Dadurch ist eine weitgehende Vergleichbarkeit der Ergebnisse gewährleistet. Bei Bedarf können zusätzliche Aufgabenstellungen wie z.B. die Farbtemperaturbestimmung erfüllt werden - die Laborausrüstung wird bei Bedarf den Anforderungen entsprechend angepasst.

deutsch
englisch