Nomex® Meta-Aramidpapier als effiziente Wärmebarriere / Wärmeisolation

CMC Klebetechnik GmbH

Zurück zu:     wärmeleitend      Thermal Management    Alle Branchen      Alle Funktionen & Anwendungen

Das von der Firma DuPont vor 60 Jahren entwickelte Hochleistungspapier Nomex® wird vorwiegend in der Elektromotorenbranche eingesetzt. Dort ist es ein chemisch, thermisch und elektrisch verlässlicher Isolator mit unverzichtbaren Vorteilen gegenüber anderen Materialien.

Meta-Aramidfasern werden ebenso seit Jahrzehnten verwendet, um Feuerwehrleuten selbst bei höchsten Wärmebelastungen zuverlässig zu schützen.

Nomex® verfügt über eine hohe Temperaturbelastbarkeit (langfristig bis zu 220°C) bei einer sehr geringen Wärmeleitfähigkeit (0,13 W/mK). Diese Kombination prädestiniert Nomex® für die Anwendung als Wärmeisolator.

Wenn es notwendig ist, Wärme auf kürzestem Weg von empfindlichen Bauteilen fern zu halten, kann Nomex® einen effektiven und vor allem hoch belastbaren Beitrag leisten.

Laminate aus Nomex® mit aluminisierter Polyesterfolie kombinieren einen Schutz vor Wärmeleitung und Wärmestrahlung. Mit Laminaten aus Nomex® und Kapton® können elektrisch hoch belastbare Wärmeisolation hergestellt werden.

Wenn der Bauraum knapp ist, eine hohe Temperaturbelastbarkeit erforderlich (z.B. Schutz vor Brandausbreitung) sind Produkte der Firma CMC Klebetechnik aus Nomex® Meta-Aramid-Papier  genau richtig.