Klebebänder für verschiedene Funktionen und Anwendungen

Universeller Einsatz in allen Industriebereichen

Unsere Klebebänder zeichnen sich durch etliche vorteilhafte Eigenschaften aus. Dadurch können technische Klebebänder nahezu überall eingesetzt werden. Eine typische Anwendung unserer Isolierklebebänder ist die Elektrotechnik. Jedoch kann man viele Klebebänder aufgrund ihrer Eigenschaften auch in anderen Industrien einsetzen. Deshalb ist die folgende Auswahl an Anwendungen für Klebebänder nur exemplarisch und keinesfalls ein Spiegel aller möglichen Klebebandanwendungen.

Weitere Artikel zu Anwendungsmöglichkeiten unserer Produkte finden Sie hier:  Anwendungstechnik

 Vorteile bei Einsatz von Klebebändern

Klebebänder von CMC Klebetechnik 

  • bieten eine montagefreundliche Soforthaftung

  • können leicht in der benötigten Weise dosiert werden

  • haben eine gleichbleibende Dicke

  • sind häufig gut verspendbar (Etikettenspender)

  • können in Form von Stanzteilen an benötigte Geometrien angepasst werden

  • gleichen dank des Klebers leichte Unebenheiten aus

  • dämpfen mechanische und akustische Schwingungen

  • dichten ab und versiegeln

  • können Signalwirkung haben

  • sind transparent, farbig und deckend schwarz erhältlich 

  • können bei sehr niedrigen und sehr hohen Temperaturen eingesetzt werden

  • dienen als Brandbarriere oder elektrische Isolation

  • halten, fügen und verfestigen Bauteile und Konstruktionen

  • sind weniger belastend wie z.B. Schweißen, Nieten, Schrauben

  • doppelseitig verbinden sie ganz unterschiedliche Materialen

  • könne auch elektrisch- oder wärmeleitend sein

Weitere Anwendungsbereiche von Klebebändern:

Klebebänder werden in nahezu allen Industriezweigen eingesetzt:

  • Klebebänder für die Medizintechnik (nicht nur Wundpflaster...) 

  • Geräte für Smart Home und Smart City (intelligente Steuerungen, Gebäudeinstallation, Strassenbeleuchtung...) 

  • Klebebänder für die Energieversorgung (Smart Grid.....) 

  • Klebebänder für Elektrische Maschinen (Motoren und Generatoren....) 

  • Klebebänder in der Energieübertragungstechnik (Kabelkupplungsklebeband, Kabelbandage...) 

  • Klebebänder für die Verpackungsindustrie (Void-Verschluß-Klebebänder...) 

  • Klebebänder zur die Etikettenherstellung (hoch temperaturbeständige Kennzeichnung von Platinen...) 

  • Klebebänder für metallverarbeitende Industrie (Metallfolien-Klebebänder....) 

  • In der Windenergie eingesetzte Klebebänder (Erosionsschutz....) 

  • Klebebänder für Prozesse in der Lebensmittelfertigung (Spleissklebeband für Teflon-Transportbänder...) 

  • Klebebänder für die Lackindustrie (Lackierbänder....) 

  • In der Schuhindustrie eingesetzte Klebebänder (Innensohlenbefestigung....) 

  • Klebebänder für die Luftfahrt und Raumfahrt 

  • Klebebänder im Schiffsbau, für Bauwerke am Wasser (Korrosionsschutz-Klebebänder....) 

  • Klebebänder werden auch in der Landwirtschaft eingesetzt (Agrarindustrie) 

  • Klebebänder für die Automatisierung 

  • Spezielle Klebebänder für die chemische Industrie (Teflonklebeband, hitzebeständiges Glasgewebekelebeband.....) 

  • Klebebänder für den Oberflächenschutz (Polyurethanfolien....) 

  • Klebebänder für den Bürobedarf ("Tesa-Klebeband"....) 

  • Klischee-Klebebänder für die Druckindustrie 

  • Kapton©-Klebebänder werden auch gerne bei der Fertigung von Batterie-Packs für z.B. Elektrofahrräder eingesetzt. Mit Hilfe des Klebebandes werden prismatische oder runde Zellen gebündelt. Auch zur Isolation von Kontaktfahnen an Lithium-Ionen-Batterien werden Isolierklebebänder aus Kapton© eingesetzt.