ETFE-Klebebänder für ETFE-Folienbau

Vom Urvater aller ETFE-Bauten Eden Project bis zu den Monumentalbauten wie das Khan Shatyr in Kasachstan: überall werden ETFE-Folien auch geklebt. Aufgrund der Lotusblatt-ähnlichen Eigenschaften der Folie verwendet man dabei Spezialklebebänder, die auf der abweisenden Oberfläche haften.

 Zu unseren ETFE-Produkten

ETFE-Folie ist extrem elastisch, so dass auch erhebliche Temperaturschwankungen und damit Wärmeausdehungsspannungen innerhalb der Tragkonstruktion ausgeglichen werden können. Auch Windlasten werden elastisch von der Folie aufgenommen. Bei unter Druck stehenden Membrankissen führen schnelle Temperaturschwankungen (Sonne/Wolke, Tag/Nacht) zu Druckunterschieden, die elastisch aufgenommen werden von der umgebenden ETFE-Folie.

Bei all diesen Belastungen kann es zu Scheuerstellen an Berührungspunkten zwischen Folie und Tragkonstruktion, Spannseilen oder Abschattungen kommen. An besonders belasteten Stellen werden von Herstellerfirmen weltweit auch ETFE-Klebebänder von CMC Klebetechnik eingesetzt. Diese können montagefreundlich an den betroffenen Stellen aufgeklebt werden. Die hohe Transparenz der Folie und des Klebers erlauben eine nahezu unsichtbare Verklebung.

Sollte es während der Montage, im späteren Betrieb oder z.B. bei einer Reinigung zu einer Verletzung der ETFE-Folie kommen, reißt diese aufgrund der besonderen Eigenschaften des Materials nicht weiter ein. Dennoch sollten solche Stellen repariert werden (z.B. Druckluftverlust bei unter Druck stehenden Membrankissen). Das geht besonders einfach mit ETFE-Klebebändern von CMC Klebetechnik. Denn diese haften selbst auf der stark abweisenden ETFE-Oberfläche sehr gut.

CMC Klebetechnik stellt verwendet für das Klebeband standardmäßig eine 0,1 mm dicken ETFE Folie (bei Bedarf auch 0,3 mm Stärke möglich) als Basis. Darauf wird ein extrem alterungsbeständiger Klebstoff auf die Folie beschichtet. Dieser Kleber ist beständig gegen Witterungseinflüsse, ist langfristig unterwanderungsresistent und vergilbt auch bei intensiver UV-Belastung nicht.

CMC 77700 und CMC 77701 sind weltweit die Lösung für Verstärkungs- oder Reparaturmaßnahmen an ETFE-Folienbauten für Innen und Aussen. CMC Klebetechnik bietet dieses Klebeband seit über 25 Jahren in den kundenindividuellen Breiten zwischen 25mm und 300 mm an. Verklebungen u.a. bei einem der ersten großen ETFE-Projekte (Eden Project) beweisen, dass ETFE-Klebebänder von CMC langzeitstabil sind.

ETFE-Klebebänder von CMC:

- Alterungsbeständig > 20 Jahre

- Kein Vergilben, UV-beständig

- Verklebung auf ETFE innen und aussen (auch bei abtrocknender Feuchtigkeit)

- Gleiches ETFE-Basismaterial wie Membranbaufolien

- Zugfest bei ausreichend großer Verklebefläche

- Unterwanderungsfest und witterungsbeständig

- Als Klebebandrolle oder Klebestanzteil erhältlich

- Kundenspezifisch in verschiedenen Farben und Folienstärken

ETFE-Klebebänder für ETFE-Folienbau