Stanzteile aus PTFE - isolieren, gleiten, dichten

Der Fluorpolymerwerkstoff PTFE (z.B. DuPont`s Teflon®) ist ein Hochleistungswerkstoff mit einmaligen Eigenschaften. Die antiadhäsive Oberfläche ermöglicht die leichte Reinigung und verhindert Anhaftungen von Verschmutzungen, Harzen, Ölen und Lacken. Polytetrafluorethylen zeichnet sich als Isolationsfolie durch eine hervorragende Durchschlagfestigkeit aus verbunden mit einer hohen Temperaturbelastbarkeit bis über 200°C. Durch eine Glasgewebeeinlage erhält PTFE zusätzlich eine sehr hohe mechanische Festigkeit und ist abriebfester.

Die chemisch neutrale und sehr chemikalienresistente Folie ist als virginales PTFE relativ weich und eignet sich hervorragend für Dichtungen in der Chemie, dem Fahrzeug- und Maschinenbau sowie in der Lebensmittelindustrie. Flachdichtungen werden als Flanschdichtung eingesetzt, für Dichtungen in Ventilen und Wellen sowie als Dachmanschette am Bau. Zur schnelleren Montage gibt es von CMC Klebetechnik auch PTFE selbstklebend ausgerüstet. Stanzteile können so ohne zusätzliche Maßnahmen am vorgesehenen Platz fixiert werden. Die Antihafteigenschaften bleiben dabei vollständig erhalten.

Die antianhaftende Eigenschaft wird auch beim Impulsschweißen ausgenutzt. Dazu wird PTFE-Glasgewebe nur streifenförmig mit Kleber ausgerüstet. So wird der Schweißdraht durch den kleberfreien Mittelbereich vor Anbackungen geschützt. Dies erhöht die Lebensdauer und Leistungsfähigkeit der Folientüten-Schweißanlagen. Zum Einsatz kommen nur PTFE-Glasgewebe Folien namenhafter europäischer Hersteller.

CMC Klebetechnik stellt Stanzteile aus Platten- oder Rollenware direkt nach CAD-Datensätzen her. Zum Einsatz kommen je nach Material und Stückzahl große Schneidplotter, Hub- oder Rotationsstanzanlagen.

Kunststoff-Stanzteile aus PTFE werden überwiegend als Dichtung, in der Elektrotechnik als Isolation oder als Gleitoberfläche eingesetzt. Selbstklebende Industriestanzteile von CMC Klebetechnik werden meist auf einem Papierträger auf der Rolle geliefert. Sofern ein hochtemperaturbeständiger, chemikalienresistenter Polysiloxankleber eingesetzt wird, besteht der Folienträger aus einer speziell beschichteten Polyesterfolie. Selbstverständlich stanzen wir als Lohnfertiger auch beigestellte Folien oder laminieren sie mit anderen Folien zusammen.

Sofern keine hohe Temerpaturfestigkeit benötigt wird, können auch Klebebänder und Stanzteile aus UHMW-PE eingesetzt werden. Dieses Polyethylen mit extrem hohem Molekulargewicht hat bis etwa 100°C vergeichbaren Eigenschaften wie PTFE.

Hier erfahren Sie mehr über PTFE.

Stanzteile aus PTFE - isolieren, gleiten und dichten