IMDS-Einträge der CMC Klebetechnik

Internationales Materialdatensystem

Firmen-ID: 2912

Das Internationale Material Daten System (kurz IMDS) stammt aus dem Jahre 2001 und wird von 35 Automobilherstellern und über 120.000 Lieferanten der Automobilindustrie genutzt. Durch diese Vernetzung ist es heute möglich, über den gesamten Lebenszyklus eines Fahrzeuges bis hin zur Entsorgung und vorzugsweise dem Recycling (Altautoverordnung), allen Baugruppen und –komponenten ihre chemische Zusammensetzung zuzuordnen. Dem IMDS liegt die weltweit gültige Liste der ausweispflichtigen Stoffe GADSL (Global Automotive Declarable Substance List ) zugrunde.

Die CMC Klebetechnik stellt selbstverständlich sowohl für Folien und Klebebänder als auch für Stanzteile solche Daten bei Bedarf im IMDS-System zur Verfügung. Wir benötigen dazu von Ihnen Ihre Firmen-ID im IMDS und ggfs. Ihre interne Bezeichnung zu unserer CMC-Type / Artikelnummer, wenn das für Ihre interne Zuordnung gewünscht wird.

Bitte wenden Sie sich bei Fragen an:

Michael Renken

Entwicklung

renken@cmc.de  

+49 6233 872-320