Kapton® MT und MT+ - Folien und Klebebänder

Gefüllte Polyimidfolie

haben bei geringer Stärke eine hervorragende Spannungsfestigkeit und widerstehen hohen Temperaturen. Die Folie ist elastisch und unempfindlich gegenüber punktuellen Belastungen. Es gibt sie selbstklebend und mit Wärmeleitwachs beschichtet (Ausgleich von konkaven oder konvexen Gehäusedeformationen).

Obwohl die spezifische Wärmeleitfähigkeit vergleichsweise niedrig ist, können Kapton® MT - Folien wegen der geringen Materialstärke ideal als Wärmeleitmaterial eingesetzt werden. Sie stellen bis über 200°C eine zuverlässige elektrische Isolation dar. Beschichtet mit Klebstoff können Stanzteile aus Kapton MT sehr einfach vormontiert werden. Kapton® MT ist druckunempfindlich, was bei asymetrischer Montage Vorteile hat.
Eine heute häufige Anwendung: Anbindung von LEDs oder Lithium-Ionen-Batterien an Wärmesenken. Zusätzlich ist Kapton® eine hervorragende Flammbarriere, ohne das chlor- oder bromhaltige Flammschutzmittel verwendet werden müssen!

Es geht noch besser: KAPTON® MT+

Der führende Hersteller von Hochleistungsfolien in der Elektronik, die Firma DuPont, hat auf die Wünsche der Anwender reagiert: KAPTON® MT+ ist eine wärmeleitende Variante aus dem Hochleistungswerkstoff PI mit dem weltweit einmaligen Wärmeleitwert von bis zu 1W/mK. Das bedeutet für den Anwender, dass er eine extrem dünne Folie (25 µm, 37,5 µm, 50 µm) einsetzen kann, die eine hohe Wärmeleitfähigkeit kombiniert mit einer hervorragenden Spannungsfestigkeit.

Die Folie ist auch in einer selbstklebenden Variante erhältlich. Der Kleber hat eine ähnliche Wärmeleitfähigkeit wie die Folie und eignet sich hervorragend für die Vormontage.

Hier finden Sie unsere Wärmeleitenden Folien & Klebebänder aus Kapton MT / MT+

KAPTON® MT+ das Plus an Wärmeleitung

Kunststoff-Folien haben von Natur aus eine geringe Wärmeleitfähigkeit. Die spezifische Wärmeleitfähigkeit liegt etwa bei 0,1 bis 0,25 W/mK. DuPont entwickelte vor fast dreißig Jahren daher das Produkt Kapton MT. Diese Polyimid-Folie ist mit einem wärmeleitfähigen Stoff gefüllt. Dadurch wird eine Leitfähigkeit von über 0,45 W/mK erreicht.

Seit Anfang 2016 bietet DuPont mit dem Produkt Kapton® MT+ eine nochmals verbesserte Version (TEMPRION™ EIF Y). Das Plus im Namen deutet es an: Kapton® MT+ ist doppelt so gut leitend wie das "normale" Kapton MT und rund 5 mal so gut leitend wie Kapton® HN. Trotz des hohen Wärmeleitwertes (ca. 0,9 W/mK) verringern sich die anderen physikalischen Eigenschaften wie Temperaturbeständigkeit, Spannungsfestigkeit, mechanische Stabilität und Alterungsbeständigkeit nur sehr wenig.

Kapton® MT+ mit seiner doppelt so hohen Wärmeleitfähigkeit bedeutet eine größere Leistungsdichte,bessere Entwärmung und längere Bauteil-Lebensdauer in ihren Geräten und Anlagen. Zum Beispiel können Sie dadurch bei einem elektrischen Heizer mehr Leistung auf die Kühlrippen übertragen oder benötigen weniger Energie-Einsatz bei gleicher Heizleistung im Luftstrom.

Elektronischen Bauteile (Leistungstransistoren, Kondensatoren) werden nicht so stark belastet bzw. werden besser entwärmt, was die Lebensdauer merklich erhöht (Daumenregel: +10°C = halbe Lebensdauer). Ähnliches gilt auch für den elektrischen Antriebsstrang im Automobil, wo hochdynamische Temperaturwechsel zusätzlich mechanisch belastend wirken. Diese Belastungen, die nicht nur von den Vibrationen her stammen, sondern vor allem in den unterschiedlichen Ausdehnungskoeffizienten begründet liegen, können z.B. durch dauerelatische Klebstoffe von CMC Klebetechnik ausgeglichen werden.

Kapton® MT+: doppelte Wärme-Leitfähigkeit ohne Kompromisse!

Die Polyimid-Folie von DuPont für Elektromotoren, Transformatoren, Leistungshalbleiter wie Dioden und Transistoren (SiC, MOSFET, IGBT,...), zur verbesserten Entwärmung von Lithium-Ionen-Batteriepacks, für Heizgeräte und in der Beleuchtungstechnik. Für Elektronik-Hersteller, in der Auftragsfertigung elektronischer Baugruppen (EMS-Fertigung, Lohnfertigung) und in der Reparatur: Kapton® steht für höchste Qualität und Performance.

Die Folie wird in den Stärken 0,025 mm, 0,050 mm, 0,075 mm und 0,125 mm angeboten. Besonders die 125µm-starke Variante ist auch mechanisch extrem robust (Verunreinigungen durch Verarbeitungsprozesse, z.B. Sägen von Kühlkörpern) 

Alle Kapton® MT+ (Kapton® MT Plus) Varianten verfügen über mindestens die doppelte Wärmeleitfähigkeit im Vergleich zu Kapton® MT und nahezu die 8-fache Wärmeleitfähigkeit zu Kapton® HN (Standard-Version). Zusätzlich verfügt Kapton® MT+ über eine deutlich verbesserte Beständigkeit gegenüber Corona- und Teilentladung- Belastungen.

Alle Folienstärken können auch klebend oder mit einer Wärmeleitwachsbeschichtung (PCM, Phase Change Material) ausgerüstet hergestellt werden - bitte fragen Sie bei Bedarf an.

Kapton® is registered trademark of DuPont

Kapton MT elektrisch isoliert

Elektrisch hervorragend isoliert

Kapton MT schützt ihre Elektronikbauteile durch sehr gute dielektrische Werte gepaart mit guter Wärmeleitfähigkeit

Kapton MT+ für LED

Wärmeleitende Lösungen für LED

Kapton MT+ - die ideale Lösung für spannungsfeste, wärmeleitende Isolationen in der LED-Technik

Kapton MT+ mit Wärmeleitkleber

Kapton MT+ mit (weißem) Wärmeleitkleber

Die beste Kombination: fast 1 W/mK durch Kleber und Folie hindurch