Thermal Management - Wärmeleitende Silikonfolien

Silikonfolien sind elastisch und gleichen Unebenheiten der Oberflächen und Fertigungstoleranzen gut aus. Durch die Beigabe wärmeleitender Füllstoffe erreicht man einen deutlich verbesserten Wärmetransport bei guter elektrischer Isolation. Silikonfolien sind in verschiedenen Stärken, in einem weiten Härtebereich und mit unterschiedlicher Wärmeleitfähigkeit erhältlich. Das erleichtert die Anpassung an die jeweilige Einbausituation.
Als Rollen, Bogenwaren, Einzelteile oder Kiss Cut Formteile auf Rolle sowie auf Bogen erhältlich.

Einsatz:
Thermische Anbindung von z.B. MOSFETs, IGBTs, Dio-den, Gleichrichter, elektronische Module, Transistoren, Wechselrichter, Motorsteuerungen, Automotive Anwendungen, Solartechnik
Wärmeleitende Silikonfolien

Weitere Stärken und Ausführungen auf Anfrage.

Alle Silikonfolien haben eine Glasfaserverstärkung.

* Lieferform: Bogen