EMV-Problematik bei E-Fahrzeugen - Lösungsmöglichkeiten

Ungewollte Schaltvorgänge, Störungen in der Empfangsqualität, verfälschte Messwerte und fatale Fehleinschätzungen der Bordelektronik durch elektromagnetische Felder (EMV) müssen verhindert werden. Denn eine unerwartete Vollbremsung des Notfall-Bremsassistenten bei Tempo 130 kann sehr gefährlich sein.

Kristallklar – unsichtbares Kleben mit Nitto EST Transferklebebändern

Sie heißen „No Label“ – Aufkleber und erzeugen den Eindruck der direkten Bedruckung der Verpackung. Gemeint sind damit Etiketten, die so transparent sind, dass sie auf einer Verpackung  unsichtbar sind.

Nitto 5005T für abweisende Oberflächen

Besonders Polyolefine wie Polypropylen, Polyethylen, Polyamid oder UHMW, aber auch andere abweisende Oberflächen lassen sich nur schwer verkleben. Auch sind nicht in allen Anwendungen die noch dazu recht teuren Silikonkleber erwünscht, die klassisch auch auf abweisenden Oberflächen Haftung aufbauen. Nitto 5005T ist ein trägerloser Transferklebefilm auf Acrylatbasis, der auch auf solchen Oberflächen gute Haftkraft bietet.

Nitto D9500 und Nitto D9600, flammhemmende Kleber

Besonders in Transportfahrzeugen, in denen eine rasche Flucht bei Brandausbruch unmöglich ist, kommt es auf einen guten Schutz vor Brandausbreitung an. Schiffe und Flugzeuge, aber auch Schienenfahrzeuge können in der Regel nicht schnell evakuiert werden. Daher gelten hier auch verschärfte Vorschriften bezüglich der Brennbarkeit der eingesetzten Produkte.

HYPERJOINT® Klebebänder: Kleben statt Schweißen

Mit Hyperjoint Klebebändern sind hochfeste, elastische, abdichtende und dauerhafte strukturelle Verklebungen möglich. Scherfestigkeit und Temperaturbeständigkeit eröffnen ein weites Anwendungsfeld für diese Arylatschaum-Klebebänder.

Flammbarriere für Elektronikbaugruppen und Batteriepacks

Immer kompakter und Leistungsfähiger sollen elektronische Geräte oder Batteriepacks werden. Damit werden sie aber auch heißer und anfälliger für Störungen. Kommt es im unglücklichsten Fall zu Entzündungen, muss die Brandausbreitung verhindert werden.

Wärmeleitmaterialien von Nitto für EV/HV

Für Anwendungen in der Leistungselektronik, im Automobilbau, der Stromversorgung, für Messgeräte und Leistungsverstärker, Frequenzumrichter (Drive Controller) und LED-Treiber bietet Nitto Denko eine breite Palette an wärmeleitenden Produkten an.

Wandler zwischen DC und AC

E-Mobility und Industrie 4.0 sind die prominentesten Namen für eine Entwicklung, die längst Fahrt aufgenommen hat. In allen Bereichen unseres Lebens werden mehr und mehr bislang mechanische Prozesse elektrifiziert. Denn trotz der Problematik, dass man elektrische Energie nur schwer (und derzeit noch teuer) speichern kann, sind die Vorteile überwältigend. Strom lässt sich sehr fein regeln, lässt sich über weite Distanzen verlustarm transportieren, kann von pA bis kA zur Verfügung gestellt werden und ist nahezu überall verfügbar.

Die bessere Polyesterfolie: PEN-Folien für "class F" - Anwendungen

In der Elektrotechnik ist die Polyesterfolie wie ein Schweizer Messer: die Lösung für viele Anforderungen und Anwendungen. Mechanisch stabil, chemisch resistent, beste Isolationsfähigkeit und eine gute Wärmebeständigkeit. Und das alles zu einem günstigen Preis! Doch heutige Anforderungen brauchen leistungsfähigere Folien!

ETFE-Klebebänder für ETFE-Folienbau

Vom Urvater aller ETFE-Bauten Eden Project bis zu den Monumentalbauten wie das Khan Shatyr in Kasachstan: überall werden ETFE-Folien auch geklebt. Aufgrund der Lotusblatt-ähnlichen Eigenschaften der Folie verwendet man dabei Spezialklebebänder, die auf der abweisenden Oberfläche haften.

Unvergängliche Ästhetik - ETFE Folienbau

Transparente ETFE-Folien, die eine unvergleichlich leichte, elegante Bauweise zulassen, sind bereits in vielen Vorzeige-Bauwerken weltweit im Einsatz. Solche Spannbauten sind extrem widerstandsfähig, lichtdurchlässig, brandwidrig und vor allem selbstreinigend. Sie verleihen einem Bauwerk Leichtigkeit und Schutz vor der Witterung.

Formstanzteile aus Folien

Die Fügetechnik „Kleben“ birgt viele Vorteile gegenüber Schrauben, Schweißen oder Nieten. Stanzteile aus Klebebändern sind noch praktischer, denn sie „dosieren“ das Kleben ohne zusätzliches Werkzeug. Zusammen erleichtern selbstklebende Formstanzteile aus Folien die Konstruktion vieler Bauteile und Geräte.

Polyester-Isolationsklebeband CMC 10966 in Weiß

In der Elektrobranche ist die Farbe Gelb für Polyesterisolationsklebeband fast ein Standard. Daneben existieren auch braune und transparente Polyesterklebebänder, die jeweils aus unterschiedlichen Gründen eingesetzt werden (Optik).

Formex - Eine fast ideale Isolationsfolie

Alle in der Elektrotechnik eingesetzten Folien zum Isolieren haben ihre spezifischen Grenzen. Kapton von DuPont weitet diese sehr weit aus, versagt aber weitgehend beim sogenannten Tracking Index. An dieser Stelle brilliert die Folien-Reihe CMC 27xxx mit einem CTI-Wert von 0.

Nomex-Klebebänder - unverzichtbare Hilfe im Elektromaschinenbau

Im Motoren- und Generatorenbau ist das DuPont Produkt Nomex nicht wegzudenken. Seit der Markteinführung im Jahre 1967 hat sich dieses Material über fast 50 Jahre als dauerhaft unersetzliches Isolationsmaterial etabliert.

Die Zukunft der Stromversorgung wird DC sein

Eine provokante und jetzt – Anfang 2018 - noch visionäre Aussage. Doch die ersten Schritte in diese Richtung sind bereits vor einigen Jahren gemacht worden. Und die Vorteile beflügeln langsam die bislang eher zurückhaltenden Marktteilnehmer.

Wie wichtig sind Beschichtungen auf wärmeleitenden Folie?

Die Vorteile von Isolationsfolien sind die geringe Materialstärke (meist nur 0,025….0,05 mm), die sehr hohe Spannungsfestigkeit und die geringe Wegstrecke, die für den Wärmetransport benötigt wird. Dadurch wir der Nachteil der geringen Wärmeleitfähigkeit in vielen Fällen vollständig ausgeglichen (Faustregel: bei gleichem angestrebten Wärmestrom muß bei doppelter Materialstärke ein Material mit doppelter spez. Wärmeleitung eingesetzt werden).

Super dünne "Heatpipes" mit isolierten Kupferfolien

Manchmal ist der Bauraum in einem Gerät so eng, dass man keinen konventionellen Kühlkörper verwenden kann. Oder Wärmequelle und Wärmesenke sind nicht am gleichen Ort. Doch auch für diese Fälle bietet das pfiffige Heatmanagement von CMC Lösungen an.

Klebebänder für EMV-Anwendungen

CMC stellt u.a. klebende Metallfolien (Kupfer- und Aluminiumbasis, CMC 91743 kupfer und CMC 90767 aluminium) her, die mit leitendem Kleber ausgerüstet sind. Die Leitfähigkeit des mit versilberten Glasperlen gefüllten Klebers ist sehr gut (<1Ohm durch den Kleber hindurch). Die Metallfolien haben eine sehr gute Schirmeigenschaft und können dank des elektrisch leitenden Klebers auch zur elektrischen Verbindung von Schirmteilen verwendet werden. Bei Bedarf könne auch andere Folienstärken angeboten werden.

Lebendauer erhöhen - teilentladungsfeste Klebebänder

Teilentladung zeichnet sich dadurch aus, dass zunächst nicht die gesamte Isolierstrecke durchschlägt, sondern nur ein Teil der Isolierstrecke. Diese Teilentladungen in einem Teil des Isoliersystems werden aber im Laufe der Zeit zu einer immer grösseren Schadensstelle führen. Nach Stunden, Tagen, Wochen, Monaten oder Jahren ist dann das Isoliersystem durch die dauernde Teilentladung so geschwächt, dass es zu einem Volldurchschlag kommt.